ALLESKÖNNER

„Kennste meinen Chef??”
„Nee? – Nich´ ??”
„Dann haste was verpasst,
denn wenne meinen
Chef nicht kennst
und selber keinen hast…
dann weisste nicht,

wie Menschen sind,
die wirklich alles können,
die können alles besser,
so ein´ musste dir mal gönnen.

Die können wirklich alles,
Tennis, Golfen, Segeln,
Bowlen tun sie manchmal,
aber niemals gehen sie Kegeln.

Spass beiseite, wirklich,
mein Chef ist ein Genie,
so ein Allroundtalent,
nee, sah ich vorher nie.

Egal was ich so mache,
da kannst du sicher sein,
ihm fällt am Ende immer
noch was bess´res ein.

Das sagt er dann auch deutlich,
jaa, da isser konsequent,
muss man nur mit umgehen können
naja, wer ihn halt so kennt.

Is´ ja auch nicht schlecht so `n Chef,
der einfach alles kann,
weil man von so `m Naturtalent
`ne Menge lernen kann.

Das sagt er ja auch immer.
„Leute“, sagt er laut,
„ihr könnt noch soviel lernen hier,
wenn ihr mir vertraut.”

Manchmal sagt er auch,
dass er uns gar nicht braucht
er könnt´ das auch alleine,
wenns auch noch so schlaucht.

Nur er ist halt soo ein Kerl
und hat soo´n riesen Herz,
er fühlt sich auch verantwortlich,
nee, das ist kein Scherz,

beschäftigt uns letztendlich
aus purem Mitleid, einfach so,
damit ´s uns richtig gut geht
das macht ihn stolz und froh.

Er ist ein wahrer Wohltäter,
der weiss, was sich gehört,
natürlich muss er auch mal sagen,
wenn ihn etwas stört.

Dann wird er halt mal lauter,
dann schreit er auch mal rum:
„Ihr seid doch Vollidioten,
ihr seid zu blöd zum zum…“

Naja, was soll er machen,
wo er doch alles weiss
und wir nun mal so blöde sind,
da läuft er schon mal heiß.

Aber sonst, was sag ich,
er ist halt wie er ist,
ein wahrer Alleskönner,
ein echter Spezialist…

Nur eines, das kann er scheinbar nich´,
da kommt er dann zu mir,
jaa , da, da fragt er mich,
das kann ich auch verstehen,

das hat er nicht gelernt
und wenn ich ihm da helfen kann,

dann mach ich das auch gern.
Wie soll er das auch können ?

-Arbeiten für lau,
er hat doch auch drei Kinder
und `ne teure Frau
und die fixen Kosten,
daran sind wir doch Schuld
und dann, dann appeliert er
an unsere Geduld,
`n bisschen länger bleiben

und weniger verdienen
das kann doch nicht so schwer sein,
das tun wir gern für ihn.?”

Ein Kommentar

  1. Redman aka "der Helm" schrieb:

    ähm georg, ich glaube, das war für dich;o)
    gut, dass ich nicht als erster auf sein versagen hingewiesen habe, wer weiß, was er mir an den hals gedichtet hätte der feine herr pöt.
    ich bin froh, wenn ich einen blog pro monat schaffe, was mich daran erinnert, dass ich dran bin…

Beitrag kommentieren





XHTML (für Profis): Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Hinweis: Dein Kommentar erscheint nicht sofort, weil er erst von einem Moderator freigeschaltet werden muss. Es besteht kein Anspruch auf Veröffentlichung eines Kommentars.