SATIREFEST IN DER BRUNSVIGA

24. Februar 2008: Satirefest in der BrunsvigaKLARTEXT

Auch Weicheier müssen eiskalt abgeschreckt werden.

Satirische Lesung mit Thorsten Stelzner      24.02.08    17.30 Uhr

 

Einmal im Jahr mutiert der Lyriker zum Satiriker, da packt er alles aus worauf er sich keinen Reim machen kann. Dann wird der feinsinnige, sensible Poet zum bitterbösen, zynischen Philosophen,

der seine Lebensweisheiten auf das Publikum hernieder hageln lässt. Der als Ferrari unter den kabarettistischen Wortjongleuren geltende Braunschweiger, lässt auch diesmal wieder keine Zweifel aufkommen: „ Satire darf alles!“ und „ Lachen ist gesund, wenn der Anlass nur krank genug ist.“

Eben diese Krankheiten der Zivilisation sind es, die er für das Satirefest gesammelt hat.

Zwei neue Werke hat er im Gepäck „ Klartext“ und endlich abgschlossen, die Antologie des Irrsinns „ Der zivilisierte Mensch ist ein Idiot“. Also für alle die es aus ihrer Kindheit noch gewohnt sind, dass ihnen ein alter Mann etwas vorliest, vor dem Sandmännchen, nicht verpassen.

Getreu dem Motto:

„ Der Mensch braucht bitterböses, fieses, mieses, mysteriöses.

Der Mensch braucht Nervenreiz und feuchte Hände

und die stete Angst vorm Ende.

Der Mensch, der braucht das Ungreifbare für Gänsehaut,

gesträubte Haare, hohen Puls und Atemnot,

am besten gleich zum Abendbrot.

Drum Menschen gebt schön acht, ich habe euch was mitgebracht.“

Beitrag kommentieren





XHTML (für Profis): Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Hinweis: Dein Kommentar erscheint nicht sofort, weil er erst von einem Moderator freigeschaltet werden muss. Es besteht kein Anspruch auf Veröffentlichung eines Kommentars.