011 Hier können Sie sich den Messe- und Lesungsplan ansehen:

(Ein Klick auf ein Bild öffnet die vergrößerte Ansicht)

Den Literaten lauschen
Für einen Tag blitzt die literarische Vielfalt unsere Kulturlandschaft auf.
Autoren und Verlage reisen aus Halle, Hildesheim & Helmstedt sowie aus
Bodenburg, Bilshausen & Blankenburg an.
Die Eulenspiegelhalle ist voll von Ständen zu Literatur, die in unserer
Kulturlandschaft entstand. Es lohnt ein Ausflug nach Schöppenstedt gleich in mehrfacher Hinsicht: einer schönen Lesung gelauscht zu haben, ein tolles Buch mitnehmen und gut gestärkt den Rückweg antreten.
Wohl behütet gehen die Autoren von ihren Messeständen in der Eulenspiegelhalle zu ihren Lesungen im benachbarten Till Eulenspiegel-Museum. Die Schriftsteller tragen dort 15 Minuten lang aus ihren Werken vor. Da brummt ein Braunschweiger Satirelyriker, da zischelt eine Märchenerzählerin, da jagt ein Autor von historischen Romanen mit den Lesern im Galopp durch das Gebüsch – sogar Texte im ostfälischen Platt lassen sich hören.

Beitrag kommentieren





XHTML (für Profis): Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Hinweis: Dein Kommentar erscheint nicht sofort, weil er erst von einem Moderator freigeschaltet werden muss. Es besteht kein Anspruch auf Veröffentlichung eines Kommentars.