2011
Mai23

                                            

Prof.Dr.Dr. Günter Wiemann " Hans Löhr und Hans Koch – Politische Wanderungen" – ISBN 978-3-00-0337635 im Vita-Mine Verlag erschienen :
Zwei junge Sozialisten – Hans Löhr und Hans Koch – den Schützengräben des Ersten Weltkrieges entkommen, gründeten in der Mitte der 1920er Jahre im Dorf Harxbüttel (bei Braunschweig) eine "Landkomune". Durch gemeinschaftliches Leben und Wirtschaften wollten sie ein neues Modell für eine friedliche Gesellschaft erproben. Ihr Versuch scheiterte, die beidne Freunde trennten sich und gingen eigene Wege. Der Leser kann nun in diesem Buch die politischen Lebenswege dieser beiden interessanten Menschen verfolgen. Prof. Dr.Dr. Günter Wiemann –

 web_umschlag

Tagebucheintrag von Georg-Oswald Cott

Vorwort von Prof. Dr. Michael Wettern

 
Umschlaggestaltung:  Ingo Lehnhof
Umschlagfoto: Andreas Greiner-Napp

 

270 Seiten – 17,95 €

Beitrag kommentieren





XHTML (für Profis): Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Hinweis: Dein Kommentar erscheint nicht sofort, weil er erst von einem Moderator freigeschaltet werden muss. Es besteht kein Anspruch auf Veröffentlichung eines Kommentars.