Ich tat also erst mal nix, war ja auch nicht schlimm. Nur, wie fange ich das jetzt an, schon mal 4.000 Zeichen übers Nichtstun geschrieben? Das kann ja auch in Arbeit ausarten.
Na ja, ich könnte ja mit einer Liste anfangen in der steht, was ich alles tun wollte als die Sippe im Sand lag. Das würde dann evtl. so aussehen:
Also, erst wollte ich doch und dann sollte, dann war da noch der Ingo, das Buch und die CD, klar die CD, den Rasen, die Hecke, auch sehr wichtig und Auto aussaugen, jetzt mal, wo die doch, und Sport natürlich Sport mal wieder …, dann Mensch klar, die Steuererklärung und der Zahnarzt, die Hütte, das Dach, die Lampe im Keller, die Gartenmöbel, gaaanz wichtig, Baumarkt, Bank, wieso Bank? Na, egal, Sperrmüll, Omma impfen. Impfen? Tierarzt! Den Hund, nicht die Omma, … wenn ich da jetzt so weitermachen würde, stünde am Ende der Geschichte eine E-Mail meiner Redakteurin: „ Zu lang, viel zu lang – kürz das, Bleiwüste!!”
Gut, lass ich das mal. Ich könnte selbstverständlich auch schreiben, was ich tatsächlich so alles erledigt habe, dann stünde aber da wo jetzt „ … als die Sippe im Sand lag.“ steht, schon: Euer Thorsten Stelzner. Zu kurz, eindeutig zu kurz. Gut, im CLICCLAC wäre etwas mehr Platz für wirklich wichtige Sachen, aber ich hätte ein schlechtes Gewissen, vielleicht. In der Phase, in der ich mich eben befinde, tut mir Nichtstun jedenfalls nichts. Aber ich mache es trotzdem anders. Ich schreibe auf, wie es dazu kam, dass es zu nichts kam.
Also, das ging sofort los, kaum war das Rudel weg, war ich aus dem Tritt, aus dem Trott, es war plötzlich völlig egal, was, wann, wie und ob überhaupt und auch wie spät es war. Die Uhr, die sonst sehr gewissenhaft unseren gesamten Tagesablauf regelt, hing völlig irritiert, ignoriert und deprimiert mit dem Rücken zur Wand. Ab und zu huschte, so mehr zufällig, mein Blick über ihr Zifferblatt und ich dachte

Mehr »

2011
Sep 27

Tagesthemen im Universum 27.11.2011

TS, 9. September 2011, 13:48
2011
Sep 9

flow_v2_4e5c9e9f3c3943.65950994

So., die Karten sind da der Vorverkauf kann beginnen – am 27.11.2011 – Im Universum (wo sonst) Neue(Milch)Straße, 38100 Braunschweig
Tagesthemen – Live, in Farbe und 3D – und natürlich zur tatortfreundlichen Zeit um 17.30 Uhr … nähere Infos folgen – Kartenbestellungen unter ts@thorsten-stelzner.de

Überraschung 2012 !!

TS, 1. September 2011, 16:46
2011
Sep 1