Meine Kolumne zum 1. Mai – für die “ Braunschweig KONKRET”

Was soll denn das heißen, verdammt, Sie wollen mehr Geld, haben Sie nicht aufgepasst, oder was? Das Geld ist alle! – Weg, also nicht weg, nur leider im Moment woanders.
Ja, die ganze Welt hat Schulden, kann man gar nicht mehr zählen, soviel Schulden sind das und Sie wollen mehr Geld, wofür? Warum und vor allem, woher denn bitte, doch wohl nicht von mir, sehe ich aus wie der heilige St. Martin? Manteltarif, schöner Scherz, mein Mantel wärmt nur einen.
Passen Sie mal auf, von wegen Inflationsrate und so, nur weil da draußen alles immer teurer wird, bedeutet das noch lange nicht, dass Ihre Beschäftigung, von Arbeit will ich gar nicht reden, tut auch kaum noch einer, alle reden nur noch vom Job, also, wer arbeitet denn heute noch richtig, aber gut, nur weil alles teurer wird, heißt das ja noch lange nicht, dass auch Ihre Leistung, … also was machen Sie eigentlich so genau hier, wofür soll ich Sie jetzt gleich noch bezahlen, dafür dass Sie da sind, naja egal Sie machen nicht mehr, also gibt‘s auch nicht mehr. Wie wäre es dann andersrum? Sie machen mehr, kriegen aber weniger und wenn Ihnen das nicht passt… Wie jetzt, das passt Ihnen nicht?
Also verstehen Sie, was wollen Sie eigentlich, es geht Ihnen doch gut hier, Sie haben Arbeit, Sie haben ein Dach überm Kopf, oder? Sie werden satt, frisches Wasser jeden Tag, beim Duschen, fürs Klo, tja andere laufen mit ´nem Kanister durch die Wüste, auch Menschen, ne? Hören Sie, also ehrlich, von Ihnen gibt es locker 7 Milliarden auf diesem Globus. Wissen Sie eigentlich, wie vielen von denen es schlechter geht als Ihnen, die wären froh, wenn Sie hier arbeiten dürften, für die Hälfte, oder noch weniger, Kost und Logis, Mann, verdammt, hören Sie auf zu träumen, alles wird teurer, nur der Mensch wird billiger und Sie wollen mehr Geld? Wir sind hier doch keine Geldfabrik, das wäre schön, stellen Sie sich das mal vor, wir würden hier gar nichts produzieren, also nichts, was man verkaufen muss.
Ein Traum, einfach so Geld machen aus dem Nichts. Tausend Mitarbeiter, alle machen Geld, bis zum Umfallen, und die braucht man dann gar nicht mal mehr als Konsumenten, egal, gehen die kaputt, schmeißen wir die einfach weg. Burnout, ja und, ausgebrannt, brennt die Kerze runter holen wir uns auch ´ne neue. Der Mensch ist überhaupt der erneuerbarste Rohstoff, wächst

Mehr »