Cicclac-Kolumne -November 2013

Wer hat Angst vorm schwarzen Schaf,
oder adoptiert mich, ich will an die Brust !

Es ist doch so, spätestens in der Pubertät denkt jedes normal entwickelte Trotzkind – und das nicht nur einmal: „Verdammt, ich gehöre hier nicht her, das kann doch unmöglich meine Familie sein, nichts von dem was die sind, will ich sein und nichts von dem was ich will, begreifen die. Die müssen mich im Kreißsaal vertauscht, oder mich warum auch immer adoptiert haben.“

Wenn man dann noch ein sogenanntes Sandwichkind ist, umgeben von Geschwistern, die so gaaanz anders sind, kommt man schon mal längerfristig ins Grübeln.
Das hört auch nie auf. Immer wieder stoßen einem dann so grundsätzliche Unterschiede auf.

Warum sind die so spießig, so ordentlich, so – drücken wir es mal positiv aus – normal?
Warum bin ich so chaotisch, so bekloppt, so – drücken wir es mal positiv aus – kreativ?

Da muss doch was faul sein.

Ich für meinen Teil haben den Adotionsgedanken ziemlich schnell verworfen, denn hätten mich meine Eltern tatsächlich adoptiert, hätten sie mich spätestens im Alter von 15 Jahren, auf dem Höhepunkt meiner Schulverweigerungstrotzexperimtiergrundsätzlichenwiderspruchsphase, meinen leiblichen Eltern per Einschreiben, mit Rückschein und dem Zusatz: „Wir haben unser Bestes gegeben, er hat es nicht verdient!“ zurück geschickt. So habe ich mir das damals erklärt, damit habe ich ständig gerechnet.

Aber, sie haben es nicht getan, was dreierlei bedeuten kann.

Mehr »

2013
Okt 28

Termine 2013 ….

TS, 22. Oktober 2013, 12:40
2013
Okt 22

Liebe Freunde,

3 Termine in und um Braunschweig haben wir noch für Euch, bevor es dann in die konzentrierte Vorbereitungsphase für das Satirefest 2014 geht …..

“EGO-KUR – liederliche Lyrik aus 25 Jahren”
u. “FRONTAL – Satire LIVE” CD Präsentation im Hofbrauhaus !! 1.11.13

Freitag den 1.11.2013 präsentieren wir im Hofbrauhaus Wolters die neue und die ganz neue CD –
“EGO-KUR – liederliche Lyrik aus 25 Jahren”
u. “FRONTAL – Satire LIVE”
Um 18.00 öffnet DAS BRAUHAUS
– seine Tore für eine Lesung des Braunschweiger Lyrikers und Satirikers Thorsten Stelzner.
Also für mich und Euch, wenn ihr wollt.
Um 19.00 Uhr beginnt dann ein Programm, das es in dieser Form nur selten geben wird – Satire und Lyrik in einer bunten Mischung.
Ganz spezieller Dank geht an meinen langjährigen Freund Marco Bittner, Eventmanager des Hauses und an diesem Abend unser Gastgeber.
Zugang zu der Veranstaltung ist an diesem Abend über die Wolfenbüttler Str. möglich.
Kartenvorbestellungen (12,– € /Vorverkauf) sind ab sofort möglich unter info@vitamine-verlag.de
Einfach eine mail mit Stückzahl und natürlich Adresse – und die Karten werden, sobald sie gedruckt sind, mit Rechnung/portofrei an Euch versendet.
Ich hoffe wir sehen uns,
bleibt KNACKig.

Reservierungen : info@vitamine-verlag.de

————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————–Benefizlesung zu Gunsten der Peter Maffay Stiftung, Gaststätte zum Zoll – Schöppenstedt 8.11.13

Der Braunschweiger Lyriker, Satiriker und Kolumnist – Thorsten Stelzner kommt nach Schöppenstedt – zu einer Benefizlesung zu Gunsten der Peter Maffay Stiftung, auf Einladung seines Freundes Manfred Kramer tritt er am Freitag den 8.11.2013 um 19.00 Uhr in der Gaststätte zum Zoll mit seinem neuen Programm „EGO-KUR/Frontal“ auf und präsentiert bei der Gelegenheit seine beiden neuesten CDs….. „EGO-KUR – liederliche Lyrik aus 25 Jahren“ und „FRONTAL-Satire live“.
Die Peter Maffay Stiftung zu unterstützen ist ihm ein persönliches Anliegen, als Vater von 4 Kindern und Autor deutschsprachiger Lyrik, liegt die Verbindung hierzu auf der Hand.
„Rockmusik mit deutschen Texten hat mich in früher Jugend dazu animiert Gedichte zu schreiben und meine Kinder zeigen mir täglich, dass ein glücklich lächelndes Kindgesicht der größte Schatz ist, den es auf dieser Welt zu bergen gibt!“
Stimmkräftige musikalische Unterstützung kommt an diesem Abend von dem Braunschweiger Singer und Songschreiber ULF HARTMANN !
Eintritt: 9,– € (geht zu 100 % an die Stiftung)
Vorverkaufsstelle: Lotto Ebbers – Schöppenstedt –
Reservierungen : info@vitamine-verlag.de

————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————-

Göttliche Weihnachtslesung im DAS K.U.L.T. am 13.12.13 um 20.13 Uhr – Hagenmarkt, 38100 Braunschweig

Thorsten Stelzner, Lyriker und Satiriker aus Braunschweig wird zum Wiederholungstäter, einerseits, weil er nun schon zum dritten Mal innerhalb eines halben Jahres im K.U.L.T. auftritt und andererseits, weil er an diesem Abend Texte lesen wird, die er gerne wieder holen möchte. Texte aus frühen Werken, Klassiker und fast vergessenes, werden Inhalt sein, des zweistündigen Programms mit dem Titel „Göttliche Weihnachtslesung“.Aus dem Inhalt der CDs „Irgendwelt 2.0 – Geschichten aus dem Hinterzimmer“ , „Nörgeltage – im Zweifel für die Nörgler“ und dem Lyrikband „Oh mein Gott Gedichte“ verspricht der Autor eine bunte Weihnachtswundertüte zu füllen. Und weil dieser Abend ein Abend eines Freitag den 13. ist, kommen auch Texte auf die K.U.L.T.-Bühne, die diesen Tag mit einem aber-gläubigen Abschluss würdigen.

Reservierungen : info@vitamine-verlag.de – Ich leite die dann gern für Euch weiter …….

web_Titel

venyoo Werbung

Thorsten Stelzner, Lyriker und Satiriker aus Braunschweig wird zum Wiederholungstäter, einerseits,

weil er nun schon zum dritten Mal innerhalb eines halben Jahres im K.U.L.T auftritt und andererseits, weil er an diesem Abend Texte lesen wird, die er gerne wieder holen möchte.

Texte aus frühen Werken, Klassiker und fast vergessenes, werden Inhalt sein, des zweistündigen Programms mit dem Titel „Göttliche Weihnachtslesung“.

Aus dem Inhalt der CDs „Irgendwelt 2.0 – Geschichten aus dem Hinterzimmer“ , „Nörgeltage – im Zweifel für die Nörgler“ und dem Lyrikband „Oh mein Gott Gedichte“ verspricht der Autor eine bunte Weihnachtswundertüte zu füllen. Und weil dieser Abend ein Abend eines Freitag den 13. ist, kommen auch Texte auf die K.U.L.T.-Bühne, die diesen Tag mit einem aber-gläubigen Abschluss würdigen.

w-plakat-schöppenstedt

Der Braunschweiger Lyriker, Satiriker und Kolumnist – Thorsten Stelzner kommt nach Schöppenstedt – zu einer Benefizlesung zu Gunsten der Peter Maffay Stiftung, auf Einladung seines Freundes Manfred Kramer tritt er am Freitag den 8.11.2013 um 19.00 Uhr in der Gaststätte zum Zoll mit seinem neuen Programm „EGO-KUR/Frontal“ auf und präsentiert bei der Gelegenheit seine beiden neuesten CDs….. „EGO-KUR – liederliche Lyrik aus 25 Jahren“ und „FRONTAL-Satire live“.
Die Peter Maffay Stiftung zu unterstützen ist ihm ein persönliches Anliegen, als Vater von 4 Kindern und Autor deutschsprachiger Lyrik, liegt die Verbindung hierzu auf der Hand.
„Rockmusik mit deutschen Texten hat mich in früher Jugend dazu animiert Gedichte zu schreiben und meine Kinder zeigen mir täglich, dass ein glücklich lächelndes Kindgesicht der größte Schatz ist, den es auf dieser Welt zu bergen gibt!“
Stimmkräftige musikalische Unterstützung kommt an diesem Abend von dem Braunschweiger Sänger und Songwriter ULF HARTMANN !
Eintritt: 9,– € (geht zu 100 % an die Stiftung)
Voverkaufsstelle: Lotto Ebbers – Schöppenstedt –
Reservierungen : info@vitamine-verlag.de

Gott gesehen ??

TS, 15. Oktober 2013, 10:02
2013
Okt 15

Ich verstehe diese ganze Aufregung nicht, es war doch nie anders ….

Benefizlesung für die Peter Maffay-Stiftung

TS, 13. Oktober 2013, 17:50
2013
Okt 13

Für alle, die es zu Wolters nicht schaffen, – wir machen das eine Woche später noch mal – in Schöppenstedt – für einen ganz besonders guten Zweck: Benefizlesung zu Gunsten der Tabalugastiftung.

w-Pl-Schöppenstedt